Aufbau neuer Motor

Schraubtag am 25.6.15

Heute gings los mit dem Aufbau des neuen Motors. Zuerst mal haben wir Kupplung und Getriebe vom alten Motor umgeschraubt und die Kolben mit den Pleueln und Lagerschalen zusammengesteckt. Die Honda Aftermarket (US/China) Kombination hat deedee aus dem Polo Magazin Forum herausgefunden. Da das ganze nicht aus dem Karton 100% passt musste es noch zur Firma Wahl Spezialkolben geschickt werden. Die haben uns schnell und ordentlich die Pleuelaugen auf Maß geweitet, die Kolbenbolzen gekürzt, Sicherungsringe eingestochen und eine Pleuelzentrierung gefräst, damit man das Pleuel im Kolben mittels Distanzscheiben zentrieren kann. Außerdem wurden die Kolben ein bisschen nachgearbeitet, es wurden Detonationsnuten eingefräst und zusätzliche Ölbohrungen gesetzt. Das sieht dann so aus:

img-20150617-wa0000_resized img-20150618-wa0003_resized img-20150618-wa0000_resized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s