Und die Abgasanlage is auch nich oschinol…

Schraubertag-Update

Nachdem an den letzten paar Schraubertagen permanent Auspuffanpassungen vorgenommen wurden ist es jetzt soweit. Die Abgasanlage hängt unter dem Wagen – ohne irgendwo anzuschlagen, ohne zu wackeln und so eng an der Karosserie wie es halt ging. Dazu wurden ein paar zusätzliche Aufnahmen an die Karosserie geschweißt und extra starke Auspuffgummis verwendet. Außerdem haben wir im Zuge dessen gleich mal einen G40 Krümmer mit Hosenrohr verbaut. Das ganze klingt (leider) relativ unaufdringlich. Dafür hats halt TÜV… Der Kat könnte natürlich auch noch einem Sportkat weichen und aus dem G40 Krümmer könnte noch ein Fächerkrümmer werden aber erstmal ist es so in Ordnung.

Weiterhin sind zwischenzeitlich ein paar gebrauchte Teile angekommen: ATS classic Felgen in 7×13 mit Slicks sowie ein 30er Raid Lenkrad mit Nabe. Leider hat sich herausgestellt dass die vorderen ATS Felgen einen amtlichen Höhenschlag haben. Sollten wir aber geregelt kriegen, der Verkäufer zeigte sich äußerst kooperativ. Das Lenkrad haben wir aber gleich mal verbaut.

Als nächstes stehen jetzt die Arbeiten für den Einbau der Heigo-Zelle an. Der Hersteller versorgt uns mit einem neuen Anschweiß-Typenschild sowie mit einem DMSB Zertifikat. Das sollte alle Zweifel in Bezug auf TÜV und auch jegliche Diskussionen bei technischen Abnahmen beseitigen.

img_20130718_233102img-20130709-wa0006img-20130709-wa0005

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s