Frankensteinmotor verheiratet und erster Lauf

Schraubmittwoch 9.9.15

Der letzte Beitrag ist ja schon wieder eine Weile her, es gibt etwas nachzuholen: Der Motor wurde ja bereits mit dem Aftermarket-Kurbeltrieb ausgestattet, daraufhin haben wir in Juli und August den Zylinderkopf bearbeitet und aufgesetzt und den Motor samt Getriebe wieder ins Auto verpflanzt.

Heute dann wurden einige Restarbeiten erledigt: Ölwanne ab, Pleuelbolzen mit korrektem Drehmoment festziehen, Ölwanne mit frischer Dichtung wieder ran. Anlasser und Ansaugbrücke dran, alles verkabeln, Öl einfüllen und nach einer Weile Megasquirt rumprobieren war es dann so weit:

https://www.dropbox.com/s/smdt10myvvhu1mb/20150909_221449.mp4?dl=0

und wenn man dann auch noch die Zündkabel von Zylinder 2 + 3 richtig rum an den Verteiler steckt:

https://www.dropbox.com/s/h8u61bh0ozpacs7/20150909_221743.mp4?dl=0

Das fanden wir dann schon sehr sehr geil und größter Dank gilt deedee aus dem PoloMagazin Forum. Der hat sich nämlich das Ganze ausgedacht. Wir haben nur gemacht dass es läuft 😉

Danach war für heute Schluss. Nächstes Mal wirds dann vielleicht auch mit Lichtmaschine, Auspuff und Kühler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s